Zum Hauptinhalt springen

«Für die Jura-Frage findet man nur Lösungen auf Zeit»

Die Jura-Frage hat den Politikwissenschaftler Claude Longchamp sein Leben lang begleitet. Dass sie nach dem Wechsel Moutiers zum Kanton Jura abgeschlossen ist, bezweifelt er.

So wird sich die Landkarte verändern: Moutier wechselt zum Kanton Jura. Am 17. September 2017 stimmten die bernjurassischen Gemeinden Belprahon und Sorvilier für einen Verbleib beim Kanton Bern.
So wird sich die Landkarte verändern: Moutier wechselt zum Kanton Jura. Am 17. September 2017 stimmten die bernjurassischen Gemeinden Belprahon und Sorvilier für einen Verbleib beim Kanton Bern.
Sabine Glardon
Freinacht in Moutier: Die Abstimmungssieger feierten die ganze Nacht.
Freinacht in Moutier: Die Abstimmungssieger feierten die ganze Nacht.
Keystone
Für Dick Marty, Präsident der Interjurassischen Versammlung, ist der Urnengang «ein Beweis, dass wir in der Schweiz Konflikte demokratisch und transparent lösen können.»
Für Dick Marty, Präsident der Interjurassischen Versammlung, ist der Urnengang «ein Beweis, dass wir in der Schweiz Konflikte demokratisch und transparent lösen können.»
Keystone
1 / 50

Herr Longchamp, haben Sie damit gerechnet, dass Moutier den Kanton Bern verlassen wird?Claude Longchamp:Man hat gewusst, dass die Stadt tief gespalten ist und dass die Meinungen schon länger gebildet worden sind. Schon 2013 stimmten 55 Prozent der Einwohner Moutiers für einen Wechsel, und bei solchen Identitätsfragen gibt es nie viele Wechselwähler. Vielleicht hat die projurassische Seite auch ein bisschen besser mobilisiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.