Zum Hauptinhalt springen

Feusi-Besitzerin plädiert für Bildungsgutscheine

Auf dem Dach des Bildungszentrums Feusi beim Bahnhof Wankdorf in Bern: Sandra von May-Granelli, Besitzerin der Feusi-Schulen, fordert mehr Konkurrenz für die staatlichen Schulen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.