Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fehlende Stimmzettel: Kanton Thurgau löste Dilemma mit zweitem Urnengang

Die Vorlage für eine neue Thurgauer Kantonsverfassung wurde am 28. Juni 1987 zwar angenommen – aber nur mit einem Zufallsmehr von 69 Stimmen.

Stimmzettel im Altpapier

Klares Verdikt im zweiten Anlauf

SDA/Christian Zingg