Direktionszuteilung: Zeitpunkt noch offen

Die sieben Mitglieder der neuen Berner Regierung stehen fest. Nun geht es an die Direktionsverteilung. Wann diese fest steht, ist allerdings noch offen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nachdem die Regierungsratswahl am Sonntag eher spannungsarm verlaufen war, rückte die Direktionszuteilung für viele Politinteressierte in den Brennpunkt des Interesses. Nehmen doch immerhin drei Neulinge ihre Arbeit im Regierungsrat auf.

Der Berner Regierungssprecher Christian Kräuchi sagte dazu am Montag auf Anfrage, wann die Regierung in neuer Zusammensetzung die Aufgaben verteile, sei offen. Klar sei, dass dies vor Beginn der neuen Legislatur Anfang Juni erfolge. Der Regierungsrat werde diese Direktionsverteilung auch aktiv kommunizieren.

Anfang Juni werde die neue Berner Regierung die Aufgabenverteilung an ihrer konstituierenden Sitzung noch definitiv bestätigen müssen. (Berner Zeitung)

Erstellt: 26.03.2018, 16:16 Uhr

Kommentare

Blogs

Sweet Home Zeit, sich ums Esszimmer zu kümmern

Tingler Schreiben Sie Tagebuch?

Die Welt in Bildern

Kein Ball aber viel Rauch: Der Fussballer Tyler Roberts von Wales steht beim Spiel gegen Dänemark in Cardiff im Dunstkreis von einer Fan-Fackel. (17. November 2018)
(Bild: Matthew Childs) Mehr...