ABO+

Die Grünen dürfen die ländliche Schweiz nicht links liegen lassen

Nach dem Erfolg der Ökopartei brauchts Klimalösungen, die alle mittragen – auch die Landbevölkerung. Der Leitartikel von BZ-Chefredaktor Simon Bärtschi.

Simon Bärtschi@SimonBaertschi

Die Ökoparteien gewinnen die Wahlen. Die Grünen legen massiv zu und werden eine ernst zu nehmende Kraft in Bundesbern. Der grüne Erfolg ist historisch und dürfte auf die Mobilisierung von jüngeren Wählern zurückzuführen sein.

Die Aktivierung fand allerdings einseitig auf linker Seite statt, insgesamt nahm die Wahlbeteiligung sogar ab. Die Botschaft des Wahlvolks ist klar: Den Klimawandel kann man nicht mehr ignorieren.

Der Grund für die grüne Welle ist die Themenkonjunktur. Die Schweiz erlebte den drittheissesten Sommer seit Messbeginn vor gut 150 Jahren, streikende Schülerinnen und Schüler füllten die Strassen, das Klima wurde zum Dauerbrenner. Das Wahlvolk erwartet jetzt konkrete Klimalösungen. Diese traut es nicht den bürgerlichen Parteien zu.

Bernerzeitung.ch/Newsnetz

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt