Zum Hauptinhalt springen

Die Angst der Bürgerlichen vor der Überheblichkeit

Für die FDP könnte es taktisch sinnvoll sein, einen Kandidaten für den Regierungsrat zu stellen. Allerdings wäre sie bis zum Rücktritt von Hans-Jürg Käser dann übervertreten.

Christian Wasserfallen würde sich eine Kandidatur überlegen, Christa Markwalder hingegen winkt bereits heute ab.
Christian Wasserfallen würde sich eine Kandidatur überlegen, Christa Markwalder hingegen winkt bereits heute ab.
Keystone

Zwei Sitze in der Berner Regierung werden am 28.Februar neu besetzt. Die SP möchte die Sitze von Philippe Perrenoud und Andreas Rickenbacher verteidigen, die Bürgerlichen am liebsten beide erobern, und auch die Mitteparteien möchten einen davon erhalten. Spannend wird nun vor allem die Taktik, mit der die Bürgerlichen die freien Sitze anpeilen werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.