ABO+

«Der Schnee verdeckt auch viel Hässliches»

Am Samstag starten einige Oberländer Skigebiete bereits in die Wintersaison. Tourismusexpertin Monika Bandi sieht im immer früheren Saisonstart eine Notwendigkeit, weil sich das Gästebedürfnis verändert hat.

Jugendliche vom Leistungszentrum RLZ Frutigen beim Training auf der Tschentenalp am 14.11.2019 in Adelboden. Foto: Christian Pfander

Jugendliche vom Leistungszentrum RLZ Frutigen beim Training auf der Tschentenalp am 14.11.2019 in Adelboden. Foto: Christian Pfander

Marius Aschwanden

Noch liegt kaum Schnee in den Bergen, und doch starten morgen bereits einige Skigebiete in die Wintersaison. Gehen Sie am Wochenende auf die Piste?
Monika Bandi: Nein. (lacht) Ich bin Musikerin, und in einer Woche findet der Schweizerische Brass-Band-Wettbewerb in Montreux statt, wo ich teilnehme. Deshalb wird für mich der Start in die Wintersaison erst später kommen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt