Zum Hauptinhalt springen

Der Jahresrückblick aus Berner Sicht – Teil 3

In einer vierteiligen Bildserie zeigt Redaktion Tamedia noch einmal die wichtigsten Ereignisse der Region. Was geschah in den Monaten Juli bis September 2012?

Die erste Ausgabe des neuen BZ Langenthaler Tagblatts erscheint.
Die erste Ausgabe des neuen BZ Langenthaler Tagblatts erscheint.
Beat Mathys
Heftige Gewitter sorgten im ganzen Kanton Bern für Überschwemmungen. Auch die Aare führte viel Wasser und Schwemmholz, das die Stauwehre blockierte.
Heftige Gewitter sorgten im ganzen Kanton Bern für Überschwemmungen. Auch die Aare führte viel Wasser und Schwemmholz, das die Stauwehre blockierte.
Keystone
In Roggwil brannte eine Schreinerei nieder.
In Roggwil brannte eine Schreinerei nieder.
Felix Brodman, newspictures
1 / 28

In vier Teilen blickt Redaktion Tamedia zurück auf das Jahr 2012. Im dritten Teil blicken wir zurück auf die Monate Juli bis September. Dafür traf die Redaktion eine Auswahl an Ereignissen ausgewählt: Diese reichen von der überfluteten Zulg und dem anschliessenden Hochwasseralarm in Bern über den durchwachsenen YB-Saisonstart bis hin zu Fabian Cancellaras tragischem Auftritt in London.

Fehlt Ihnen ein wichtiges Ereignis? Melden Sie sich bei online@bernerzeitung.ch.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch