Der Graben zwischen Volk und Politik

Der neu gewählte Grosse Rat repräsentiert die realen An­teile der Geschlechter, Altersgruppen oder Bildungsgrade in der Bevölkerung nur ungenau. Eine Analyse zeigt: Männer, 55- bis 64-Jährige sowie Bauern sind übervertreten.

Beispiel Bauern: 5 Prozent der arbeitstätigen Berner sind Landwirt – im Grossen Rat stellen sie 16 Prozent der Mitglieder.

(Bild: Keystone)

Stefan von Bergen@StefanvonBergen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt