Der fehlende Bindestrich

Es muss speziell sein, wenn man nach fünfzig Lebensjahren merkt, dass man seinen Vornamen immer falsch geschrieben hat. Genau das passierte SVP-­Regierungsratskandidat Pierre Alain Schnegg...

«Pierre-Alain» oder «Pierre Alain»?<p class='credit'>(Bild: Beat Mathys)</p>

«Pierre-Alain» oder «Pierre Alain»?

(Bild: Beat Mathys)

...Stets schrieb er seinen Vornamen mit Bindestrich: «Pierre-Alain». Doch als er vor zwei Jahren einen neuen Pass beantragte, stellte sich ­heraus, dass er eigentlich auf «Pierre Alain» getauft wurde. Und so steht sein Name im Verzeichnis der Grossräte korrekt ohne, auf seiner Homepage und in sozialen Medien aber mit Bindestrich geschrieben. «Man hängt halt an dem, was man fünfzig Jahre lang praktiziert hat», meint Schnegg dazu.

Doch was geschieht, wenn das Ganze die Wähler nun derart verwirrt, dass auch sie «Pierre-Alain» schreiben? Das wäre nicht schlimm, erklärt Stefan Wyler, Leiter politische Rechte beim Kanton Bern: «Ein überflüssiger Bindestrich führt nicht zur Ungültigkeit der Stimme, denn der Wählerwille ist klar zu erkennen.» Bei diesen Wahlen genügt es sogar, nur den Nachnamen des gewünschten Kandidaten hinzuschreiben – weil alle anders heissen und der Wille somit ebenfalls klar wäre. Auch die Vornamen sind alle anders, doch aufgepasst: Dieser allein ist als Stimme dennoch nicht gültig.

Beim Ausfüllen von Wahlzetteln werden einige Bürger ausgesprochen kreativ. Bei den Regierungsratswahlen 2010 etwa schrieb ein Stadtberner keine Namen hin, sondern klebte die ausgeschnittenen Fotos des rot-grünen Kandidatenquartetts auf das Blatt. Der Zettel war ­ungültig.

Wenn Sie nun also mit dem Gedanken spielen, anstatt «Schnegg» zu schreiben sicherheitshalber ein Tierchen mit Häuschen auf dem Rücken zu zeichnen: Lassen Sie es besser sein. Ausser, Sie möchten damit lediglich die Stimmenzähler amüsieren.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt