Zum Hauptinhalt springen

Das Studium beginnt

Mit einer Lektion in linearer Algebra hat am Montag für 150 angehende Mathematiker, Physikerinnen und Informatiker das Studium an der Universität Bern begonnen.

Professor Zoltán Balogh zeigte sich mit den Studierenden zufrieden.
Professor Zoltán Balogh zeigte sich mit den Studierenden zufrieden.
Urs Baumann

Das Ziel des Bachelorstudiums ist die Einführung in die wissenschaftlichen Grundlagen und Methoden der Mathematik. An der Uni Bern nehmen in diesen Tagen 2783 Erstsemestrige ihr Studium auf.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch