Zum Hauptinhalt springen

Das Jahr 2014 in Bildern

Ein ereignisreiches 2014 geht zu Ende. Lassen Sie es mit den besten Bildern noch einmal Revue passieren.

16. Januar: Die Mitglieder der Berner Kantonsregierung verzichten ab sofort auf ihre Nebeneinkünfte. Es trifft primär Barbara Egger und Beatrice Simon, die dank der BKW hohe Nebeneinkünfte haben.
16. Januar: Die Mitglieder der Berner Kantonsregierung verzichten ab sofort auf ihre Nebeneinkünfte. Es trifft primär Barbara Egger und Beatrice Simon, die dank der BKW hohe Nebeneinkünfte haben.
Keystone
27. Januar: Der SC Bern wechselt im selben Winter zum zweiten Mal den Trainer. Der Kanadier Guy Boucher soll das Team aus der Krise und in die Playoffs führen.
27. Januar: Der SC Bern wechselt im selben Winter zum zweiten Mal den Trainer. Der Kanadier Guy Boucher soll das Team aus der Krise und in die Playoffs führen.
Andreas Blatter
25. Dezember: «Mühli-Pesche» Peter Burkhart stirbt an einem Herzinfarkt. Nur drei Wochen zuvor fand der erbitterte Streit mit seinen Mühle-Hunziken-Nachfolgern ein Ende. «Das brach ihm das Herz», sagt seine Frau Pia.
25. Dezember: «Mühli-Pesche» Peter Burkhart stirbt an einem Herzinfarkt. Nur drei Wochen zuvor fand der erbitterte Streit mit seinen Mühle-Hunziken-Nachfolgern ein Ende. «Das brach ihm das Herz», sagt seine Frau Pia.
Urs Baumann
1 / 54

Viel Erinnerungswürdiges ist 2014 passiert: Von den schlimmen Überschwemmungen im Emmental im Sommer über ein YB, das wieder einmal blamabel im Cup ausscheidet, bis zur Wahl der Miss Schweiz auf dem Berner Bundesplatz. Diese Liste lässt sich fast beliebig erweitern. Klicken Sie sich in der Bildstrecke oben durch die Ereignisse, die im Kanton Bern in den vergangenen 365 Tagen für Aufsehen gesorgt haben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch