ABO+

«Das ist politisch völlig unsensibel»

Energiedirektor Christoph Neuhaus wundert sich über den Lohn von BKW-Konzernchefin Suzanne Thoma.

  • loading indicator
Stefan von Bergen@StefanvonBergen

Der auf 2 Millionen Franken gewachsene Lohn von Suzanne Thoma, CEO des Energiekonzerns BKW, ist in Bern so etwas wie der Aufreger der Woche. Grossrätinnen und Grossräte von links bis rechts forderten, etwa in dieser Zeitung, die Kantonsregierung müsse in der Salärsache bei der BKW vorstellig werden, immerhin sei der Kanton Bern BKW-Hauptaktionär.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt