Christoph Neuhaus und seine Schäfchen

Schafe spielen in der Bibel eine wichtige Rolle – und auch im Leben von Regierungsrat Christoph Neuhaus (SVP). Als Laienprediger in Lützelflüh wählte der Kirchendirektor darum eine Bibelstelle über Jakob und seine Schafe.

«Ich wollte früher einmal Pfarrer werden»: Christoph Neuhaus hat seine Predigt akribisch vorbereitet.

Keine Politik. Das war die einzige Bedingung, die Berufspolitiker Christoph Neuhaus für seinen Auftritt in der Kirche Lützelflüh ein­halten musste. «Ich sagte zu ihm: Politisieren von der Kanzel – das geht nicht», erzählt Kirchgemeinderatspräsidentin Bea Schütz und lacht. «Ich glaube, das war ihm aber selber bewusst.» In einer halben Stunde beginnt der Gottesdienst.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt