Zum Hauptinhalt springen

Bernischer Staatsschreiber weist Vorwurf der Schlamperei zurück

Staatsschreiber Kurt Nuspliger bestätigte am Dienstag noch einmal, dass der Wahlgang vom 6. März 2011 wie geplant stattfindet.

Handlungsbedarf für die Zukunft

SDA/met