S-Bahn-Linie 7 abends unterbrochen

Während fünf Tagen müssen Reisende zwischen Worblaufen und Bolligen ab 20.25 auf Ersatzbusse umsteigen.

Von Sonntag bis Donnerstag wird zwischen Bolligen und Worblaufen abends der Bahnverkehr eingestellt.

Von Sonntag bis Donnerstag wird zwischen Bolligen und Worblaufen abends der Bahnverkehr eingestellt.

(Bild: Adrian Moser)

Zwischen Worblaufen und Bolligen auf der Berner S-Bahn-Linie 7 fahren kommende Woche abends an fünf Tagen keine Züge. Dies zwischen Sonntag- und Donnerstagabend von 20.25 Uhr bis Betriebsschluss. Grund dafür sind Bauarbeiten.

Der Regionalverkehr Bern-Solothurn (RBS) wird in der genannten Zeit zwischen Worblaufen und Bolligen Busse statt Züge einsetzen. Auch diese Bahnersatzbusse werden laut einer Mitteilung des RBS – wie die Züge – im Viertelstundentakt verkehren.

Dennoch empfiehlt das Unternehmen den Reisenden, genügend Zeit für die Reise einzuplanen. In Bolligen, Ittigen, Papiermühle und Worblaufen wird der RBS Kundenlenker einsetzen. Die Berner S-Bahn-Linie 7 führt von Bern nach Worb und zurück.

flo/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...