Zum Hauptinhalt springen

Berner Kinderzeichnungen fliegen ins All

Wenn die Europäische Weltraumbehörde ESA Ende 2017 eine Rakete ins All schiessen wird, werden Zeichnungen von Berner Kindern mit ins All fliegen. Eingabeschluss ist Ende Oktober.

Die Zeichnungen müssen mit schwarzem Mal- oder Filzstift kreiert werden, auf dieser Vorlage, die via Internet ausgedruckt werden kann.
Die Zeichnungen müssen mit schwarzem Mal- oder Filzstift kreiert werden, auf dieser Vorlage, die via Internet ausgedruckt werden kann.
zvg

Erstmals ist die Schweiz Hauptverantwortliche für eine Weltraummission: Das Projekt namens Cheops wird – in Zusammenarbeit mit der Europäischen Weltraumbehörde ESA – unter Schweizer Leitung Ende 2017 ins All starten. Chef der Mission ist Willy Benz vom Center for Space and Habitability (CSH) an der Universität Bern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.