Zum Hauptinhalt springen

«Bern erneuerbar» würde Mieten in die Höhe treiben

Die kantonalen Energievorlagen drohen die Mieten in Altbauten zu verteuern. Während der Schweizer Mieterverband schon länger darauf hinweist, unterschlägt dies der kantonale Verband im Abstimmungskampf.

Dämmen der Aussenwände gehört bei Altbausanierungen dazu. Ölheizungen lassen sich meist erst danach durch alternative Heizsysteme ersetzen.
Dämmen der Aussenwände gehört bei Altbausanierungen dazu. Ölheizungen lassen sich meist erst danach durch alternative Heizsysteme ersetzen.
Keystone

Vier Fünftel aller Häuser im Kanton Bern sind Altbauten – zum grössten Teil öl- oder gasbeheizt. Sie müssen saniert werden, wenn vollständig auf Öl- und Erdgasheizungen verzichtet werden soll. Denn viele alternative Systeme sind leistungsschwächer. Weil fossile Brennstoffe dem Klima schaden, sollen sie als Heizenergie verboten werden. Dies verlangt sowohl die Initiative «Bern erneuerbar» wie auch der Gegenvorschlag.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.