Zum Hauptinhalt springen

Informationsabend zu Asylzentrum auf dem Waffenplatz

Bund, Kanton und Stadt stellen sich am Mittwoch den Fragen der Bevölkerung: Ab 19.30 Uhr findet auf dem Thuner Waffenplatz der öffentliche Informationsabend zum temporären Bundesasylzentrum statt.

Das Bundesasylzentrum auf dem Thuner Waffenplatz wurde am Freitag nach 5 Monaten Betrieb geschlossen. (13.05.2016)
Das Bundesasylzentrum auf dem Thuner Waffenplatz wurde am Freitag nach 5 Monaten Betrieb geschlossen. (13.05.2016)
Patric Spahni
Die Asylsuchenden sind ausgezogen, jetzt wird im Bundesasylzentrum aufgeräumt.
Die Asylsuchenden sind ausgezogen, jetzt wird im Bundesasylzentrum aufgeräumt.
Patric Spahni
Der Ablauf der laufenden Rekrutenschulen wird durch die geplante Unterbringung zweifellos tangiert.
Der Ablauf der laufenden Rekrutenschulen wird durch die geplante Unterbringung zweifellos tangiert.
Google
1 / 16

Offenbar steht das Staatssekretariat für Migration (SEM) mit seiner Kommunikation auf Kriegsfuss. Dass mit Start per 18. Dezember auf dem Waffenplatz in Thun ein temporäres Bundesasylzentrum in Betrieb genommen wird, mussten zuerst – am 27. November – die Medien publik machen, bevor das SEM zur Feder griff und am 30. November eine Medienmitteilung verschickte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.