Zum Hauptinhalt springen

AKW Mühleberg ist wieder am Netz

Die BKW AG hat nach der Jahresrevision das AKW Mühleberg wieder in Betrieb genommen.

Ein Blick ins AKW Mühleberg: Während der Revision wird das BKW-Team von 700 externen Fachkräften unterstützt.
Ein Blick ins AKW Mühleberg: Während der Revision wird das BKW-Team von 700 externen Fachkräften unterstützt.
Beat Mathys

Das AKW Mühleberg wurde vom 11. August bis zum 6. September revidiert. Alle geplanten Investitionen und Instandhaltungsarbeiten seien erfolgreich abgeschlossen worden, wie die BKW am Montag mitteilt.

Während der Revision wurden 36 der 240 Brennelemente ausgewechselt und die wiederkehrenden Prüf- und Instandhaltungsarbeiten im und am Reaktordruckbehälter durchgeführt. Ausserdem wurden wiederkehrende Revisions- und Prüfarbeiten im Bereich der Sicherheitssysteme, der Turbinen- und Generatorgruppen und der elektrischen Schutz- und Regelsysteme sowie an den Transformatoren erledigt.

Während der Revision wurden die 340 Mitarbeitenden der BKW von rund 700 externen Fachkräften aus der Region sowie dem In- und Ausland unterstützt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch