Standpunkt: Die Berner Trägheit vor der Spardebatte

Die Berner Politiker und Lobbys scheuen vor dem Sparen zurück, bevor sie richtig damit begonnen haben. In der Spardebatte, die nächste Woche beginnt, ist aber der Wille gefordert, Bestehendes infrage zu stellen.

Stefan von Bergen@StefanvonBergen.

Freude herrscht in Bern. Denn die TV-Elefantenrunde der Parteipräsidenten nach den eidgenössischen Wahlen wird 2015 aus dem Zürcher Exil nach Bern in die Wandelhalle des Bundeshauses umziehen. Der Verein Hauptstadtregion begrüsst den Entscheid der SRG und lobt sich selbst für seine Intervention in der TV-Chefetage. Berns Stadtpräsident Alexander Tschäppät ist zufrieden, weil die SRG «der besonderen Stellung Berns als Zentrum der nationalen Politik gerecht» werde.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt