Mühleberg-Reaktor automatisch abgeschaltet - Ursache noch unklar

Mühleberg

Am Montagmorgen hat sich ein Reaktor des AKW Mühleberg automatisch abgeschaltet. Grund ist einer Störung im internen Wasserkreislauf.

Am Montagmorgen kams im AKW Mühlebeg aufgrund einer Störung zur automatischen Abschaltung des Reaktors.

(Bild: Andreas Blatter)

Aufgrund einer Reglerstörung im internen Wasserkreislauf ist am Montagmorgen der Reaktor des AKW Mühleberg automatisch abgeschaltet worden. Er befindet sich nach Angaben der Betreiberin BKW in einem sicheren Zustand. Die Ursache wird derzeit abgeklärt.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...