Mühleberg-Initiative deutlich verworfen

Das AKW Mühleberg muss nicht sofort abgeschaltet werden. Das Berner Stimmvolk hat die Initiative «Mühleberg vom Netz» deutlich verworfen.

Lade Grafik...


(cla/sda)

(Erstellt: 18.05.2014, 17:23 Uhr)

Bildstrecke

AKW Mühleberg seit Fukushima

AKW Mühleberg seit Fukushima Seit zwei Jahren steht das AKW Mühleberg noch mehr in der Kritik.

Artikel zum Thema

AKW-Gegner wollen Mühleberg sofort den Stecker ziehen

Der Berner Stromkonzern BKW will das AKW Mühleberg 2019 abschalten. Dieser Absichtserklärung trauen die Initianten von «Mühleberg vom Netz» nicht. Sie verlangen die sofortige Stilllegung. Am 18. Mai entscheidet das Stimmvolk. Mehr...

«Die AKW-Abschaltung reduziert BKW-Gewinn um 120 Millionen»

Die Befürworter der Initiative «Mühleberg vom Netz» argumentieren, die Abschaltung des AKW lohne sich finanziell. Dem widerspricht die BKW-Chefin Suzanne Thoma: Mit dem AKW liege der BKW-Jahresgewinn 120 Millionen höher als ohne es, sagt sie. Mehr...

Der Kampf um das Ende des AKW

Die Initianten von Mühleberg vom Netz fordern das sofortige Aus des AKW. Die BKW aber will das Werk weitere fünf Jahre betreiben, weil der Kanton Bern sonst Schadenersatzklagen von über 100 Millionen Franken riskiert. Mehr...

Kommentare

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Fierce: Ein Teilnehmer bei der New York City Pride Parade. (24. Juni 2018)
(Bild: Andrew Kelly) Mehr...