Kanton Bern machte 57 Millionen Franken Überschuss

Der Kanton Bern hat die Rechnung 2011 mit einem Überschuss von 57 Millionen Franken abgeschlossen. Das ist das vierzehnte positive Ergebnis in Folge.

Die Berner Finanzdirektorin Beatrice Simon präsentierte ein positives Ergebnis: Der Kanton Bern schliesst seine Rechnung mit einem Überschuss von 57 Millionen Franken.

(Bild: Andreas Blatter)

Mit einem Finanzierungssaldo von 13 Millionen Franken konnte der Kanton eine Neuverschuldung knapp vermeiden.

Die bernische Finanzdirektorin Beatrice Simon (BDP) sprach am Dienstag vor den Medien von einer Punktlandung. Denn die Rechnung entspricht nun ziemlich genau dem Budget. In den Vorjahren schloss die effektive Rechnung jeweils deutlich besser ab als budgetiert.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...