Jährlich 330'000 Franken für Berner Design Stiftung

Auch in den nächsten vier Jahren erhält die Berner Design Stiftung vom Kanton Bern jährlich 330'000 Franken. Das hat der Grosse Rat am Mittwoch beschlossen.

Bernhard Pulver warnte bereits 2012 vor überzogenen Erwartungen, als sich das Parlament durch die befristete finanzielle Unterstützung eine kostengünstigere Lösung erhoffte.

Bernhard Pulver warnte bereits 2012 vor überzogenen Erwartungen, als sich das Parlament durch die befristete finanzielle Unterstützung eine kostengünstigere Lösung erhoffte. Bild: Beat Mathys

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Berner Design Stiftung wird auch in den Jahren 2015-2018 vom Kanton Bern finanziell unterstützt. Der Grosse Rat hat am Mittwoch einem Beitrag von jährlich 330'000 Franken mit 113 gegen 29 Stimmen bei 5 Enthaltungen zugestimmt.

Ein Antrag der SVP auf eine Kürzung der Kreditsumme auf 300'000 Franken wurde ebenso abgelehnt wie die Forderung der SP nach einer Erhöhung auf 360'000 Franken - diesen Betrag hatte die Stiftung bis anhin erhalten.

Bereits 2012 ein Thema

Der Grosse Rat hatte im Herbst 2012 die finanzielle Unterstützung der damaligen bernischen Stiftung für angewandte Kunst und Gestaltung bis 2014 befristet. Davon erhoffte sich das Parlament eine kostengünstigere Lösung. Bereits damals warnte der zuständige Regierungsrat Bernhard Pulver vor überzogenen Erwartungen.

Im Vergleich mit anderen Kantonen sei die vorliegende Lösung kostengünstig, sagte Pulver am Mittwoch. Mit der Kürzung des Beitrags um jährlich 30'000 Franken muss die Design Stiftung diesen Betrag nun durch Drittmittel ersetzen.

Die Stiftung besteht seit 1995. Damals wurde dieser Bereich aus Spargründen aus der kantonalen Verwaltung herausgelöst. Die Stiftung fördert zeitgenössisches Designschaffen im Kanton Bern, organisiert Ausstellungen und betreut als Dauerleihgabe die Sammlung angewandter Kunst des Kantons Bern. (lub/sda)

Erstellt: 03.09.2014, 15:47 Uhr

Artikel zum Thema

Berner Parlament begrenzt Beitrag für Kunst-Stiftung

Kanton Bern Die bernische Stiftung für angewandte Kunst und Gestaltung erhält vom Kanton nur noch Geld für zwei Jahre. Gleichzeitig soll nach einer günstigeren Lösung gesucht werden. Mehr...

Service

Kommentare

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Sonnenbaden mit gummigem Halsband: Dieses Krokodil trägt schon seit zwei Jahren einen Pneu um den Hals.
(Bild: Antara Foto/Mohamad Hamzah/ via REUTERS) Mehr...