Initiative «Mühleberg vom Netz» kann eingereicht werden

Am 10. Februar werden die Initianten dem Kanton Bern über 15‘000 gültige Unterschriften überreichen. Die Initiative verlangt die sofortige Stilllegung des AKW-Mühleberg.

Franziska Herren und Walter Kummer haben die Initiative lanciert.

Franziska Herren und Walter Kummer haben die Initiative lanciert.

(Bild: muehleberg-vom-netz.ch)

Dies teilte das Initiativkomitee am Montagmittag mit.

Die am 27. September im Kanton Bern lancierte Volksinitiative «Mühleberg vom Netz» hat nach vier Monaten Sammelzeit die 15'000 benötigten Unterschriften gesammelt. Die Unterschriften habe man «rasch und mühelos» sammeln können, so das Initiativkomitee.

Der Initiativtext besteht aus einem einzigen Satz: «Der Kanton, als Mehrheitsaktionär der BKW FMB Energie AG, sorgt für die sofortige Ausserbetriebnahme des AKW Mühleberg.»

Bei Annahme der Initiative müsste der Regierungsrat die Schliessung des AKW Mühleberg via Traktandierung an der Generalversammlung der BKW durchsetzen.

js

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt