Zum Hauptinhalt springen

7 Tage, 7 Fragen: Liegen wir den Zürchern ewig auf der Tasche?

Wir haben den Ständeratskandidaten der sieben grössten Berner Parteien sieben Fragen gestellt. Heute: Wie befreien Sie Bern aus der Abhängigkeit des nationalen Finanzausgleichs?

Wie befreien Sie Bern aus der Abhängigkeit des nationalen Finanzausgleichs? Diese Frage beantworten die aussichtsreichsten sieben Ständeratskandidatinnen und -kandidaten. Video: Béatrice Beyeler, Martin Bürki, Florine Schönmann

Der Kanton Bern ist beim nationalen Finanzausgleich (Filag) der grösste Netto-Bezüger. Rund 1,1 Milliarden Franken erhalten wir 2020 vom Bund und den sieben Geber-Kantonen. Pro Kopf berechnet ist das zwar weniger als bei anderen Kantonen. Dennoch zeigen diese Zahlen, wie abhängig wir sind – gerade vom Kanton Zürich, dem mit Abstand grössten Geber-Kanton.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.