Heftige Gewitter im Berner Oberland und im Seeland

Am Freitagabend leitete eine Gewitterfront den Wetterumschwung ein. Besonders betroffen war das Berner Oberland sowie das Seeland und der Berner Jura. Mehr...

Ein Hundebiss kann Gefängnis bedeuten

Diese Woche wurde in Muri ein achtjähriges Mädchen von einem Rottweiler gebissen und verletzt. Doch wer ist schuld, wenn sein Hund ­jemanden beisst? Mehr...

Der gefrorene Boden im Alpenraum taut

Steinschläge und Felsstürze häufen sich in Zukunft, so das kantonale Amt für Wald. Wie sich der auftauende Permafrost auf den Fels auswirkt, ist im Einzelfall nicht einfach zu beantworten. Mehr...

Gemeinde verärgert Grabbesitzer

Busswil Die Gemeinde Lyss fordert Grabbesitzer des Friedhofs Busswil auf, ihre Steingräber mit Edelstahl einzufassen – damit keine Steinchen mehr in den Rasenmäher geraten können. ­Betroffene sind empört. Mehr...

Berner Parteien erzwingen fünf Urnengänge

Referenden haben Konjunktur wie seit Jahren nicht mehr. Fünf Vorlagen werden zurzeit von unterschiedlichen Gegnern bekämpft. Mehr...

Kanton Bern bisher von Trockenheit verschont

Waldbrandgefahr im Tessin, Wasser­entnahmeverbot im Thurgau – die Schweiz leidet derzeit unter Hitze und Trockenheit. Auch im Kanton Bern wurden einzelne Massnahmen getroffen. Mehr...

Kanton Bern will Praxis bei Ausschaffungen klären

Der Nationalrat kritisierte den Kanton Bern jüngst für seine Praxis bei Ausschaffungen von Kindern unter 15 Jahren. Nun soll die zuständige Direktion Klarheit schaffen. Mehr...

Die Wahlfreiheit lässt auf sich warten

Kanton Bern Die Umstellung der Behindertenfinanzierung verzögert sich um ein Jahr. Grund dafür sind offene Fragen. Regierungsrat Pierre Alain Schnegg will etwa zuerst die genauen Kostenfolgen des Systemwechsels kennen. Mehr...

Neues bernisches Polizeigesetz kommt wohl vors Volk

Ob das neue Polizeigesetz in Kraft treten kann, wird wohl das Stimmvolk entscheiden. Das Referendumskomitee hat nach eigenen Angaben 13'512 Unterschriften gegen das Gesetz beisammen. Mehr...

Zulagen werden doch nicht gekürzt

SVP-Regierungsrat Pierre Alain Schnegg lenkt ein: Nachdem er auch bei den Zulagen in der Sozialhilfe den Rotstift ansetzen wollte, sieht er nun doch davon ab. Trotzdem kommt von linker Seite Kritik. Mehr...

Berner Mundartautor Rudolf Stalder gestorben

Der Berner Mundartautor und Radiodramaturg Rudolf Stalder ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Mehr...

Für kurze Zeit ein Held

Laura Fehlmann berichtet von ihrem Bergsommer auf der Alp – diesmal vom angriffigen Hahn namens Macho. Mehr...

Problematische Liaison

Krauchthal Laszlo Polgar übernimmt ad interim die Leitung des Amts für Justizvollzug. Seine Beziehung mit der stellvertretenden Direktorin des Thorbergs birgt Konfliktpotenzial. Mehr...

Referendum gegen Berner Energiegesetz zustande gekommen

Das Referendum der Berner Wirtschaftsverbände und des Hauseigentümerverbandes ist zustande gekommen. Das Volk wird wohl über das kantonale Energiegesetz abstimmen. Mehr...

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Die ganze Region. Im Digital-Light Abo.

Die BZ Berner Zeitung digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Schnelle Info für zwischendurch

Lesen Sie die Nachrichten aus der Region in Echtzeit.