Zum Hauptinhalt springen

Jungbürger begrüsst

Wangen18 Jungbürger

Begrüsst wurden die 18 Jungbürger und Eltern in Wangen durch Rudolf Haas, Walliswil bei Wangen. Er hofft, dass sich im kommenden Jahr auch die Gemeinde Walliswil bei Niederbipp an der gemeinsamen Feier anschliessen wird. Im Auftrag des Gemeinderates Wangen eröffnete Vizegemeindepräsidentin Barbara Jäggi den Anlass: «Jetzt seid ihr mündig, volljährig und gehört zu den Stimmberechtigten.» Man suche den Kontakt zur Jugend, man suche Gespräche, man öffne das Tor zur Mitbestimmung, bei Abstimmungen oder dem Besuch der Gemeindeversammlung. Mit eindrucksvollen und zukunftsbestimmten Worten zum Thema Politik und Verpflichtungen als Erwachsene sprach der Langenthaler SVP-Stadtrat Patrick Freudiger zu den Jungbürgern. Er war turnusgemäss durch die Wanger SVP eingeladen worden. Vor der Abgabe des Bürgerbriefes, dem Apéro und dem Nachtessen im Schlosskeller präsentierten die Jungbürger noch einen ganz persönlichen Beitrag, unter anderem mit Fotos aus der Kindheit. Die Organisation dazu hatte Belinda Schneider übernommen. asw>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch