Zum Hauptinhalt springen

Internetseite in neuem Look

Die Gemeinde Steffisburg hat einen neuen Internetauftritt. Er ist umgestaltet und bietet den Nutzern neue Möglichkeiten.

Die Website der Gemeinde Steffisburg präsentiert sich seit gestern in einem neuen Design. Auch inhaltlich hat sich einiges verändert. Bürgerinnen und Bürger können beispielsweise die GA-Tageskarten von zu Hause aus über die Gemeindewebsite bestellen und bezahlen. Weiter besteht die Möglichkeit, Formulare über die Website auszufüllen und abzuschicken; etwa bei einem Umzug innerhalb der Gemeinde. In einer Medienmitteilung der Gemeinde zum neuen Internetauftritt heisst es: «Die Abläufe werden dadurch beschleunigt und den Bürgerinnen und Bürgern eine Kommunikation via Internet angeboten.» Auch die ortsansässigen Vereine, Parteien, Leiste und Restaurants haben ihren Platz auf der Steffisburger Gemeindewebsite. Sie können sich präsentieren und zum Beispiel Anlässe rund um die Uhr direkt via Internet erfassen. «Dadurch bleibt auch der Veranstaltungskalender stets aktuell», hofft die Gemeinde laut der Medieninformation. Das Internetportal, welches die alte Homepage aus dem Jahr 2002 ersetzt, soll derweil noch weiter wachsen. So ist geplant, den Onlineschalter im Jahr 2010 auszubauen. Damit werden den Bürgerinnen und Bürgern weitere Dienstleistungen online mit einer Zahlungsmöglichkeit zur Verfügung stehen und die Attraktivität und die Bürgerfreundlichkeit weiter ausgebaut. Beispielsweise können dann eine Wohnsitzbestätigung, ein Heimatausweis, eine Adressanfrage und mehr von zu Hause aus bestellt und online bezahlt werden. Damit der neue Auftritt, der seit Februar 2008 erarbeitet wurde und rund 50000 Franken kostete, auch den Wünschen der Nutzer entspricht, können auch die Besucherinnen direkt über die Website Hinweise, Vorschläge und Ergänzungswünsche mitteilen. pd/maz •www.steffisburg.ch>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch