Zum Hauptinhalt springen

im Porträt

Führend Die Interhockey AG gehört zu den führenden Eishockeyausrüstern in der Schweiz. Das zeigt sich darin, dass sie in ihrer Branche einen Marktanteil von rund 40 Prozent erreicht und mit Ambri, Bern, Genf, Lugano und den ZSC Lions gleich fünf der zwölf Mannschaften in der Nationalliga A ausrüstet. Die Firma ist seit 1991 in Kirchberg zu Hause und beschäftigt aktuell 22 Mitarbeiter. In gleicher Grössenordnung geschäftet hierzulande nur noch die Ochsner Hockey AG in der Region Zürich. skk >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch