Zum Hauptinhalt springen

Ilfishalle

Volksabstimmung am 3.Juli Mit wie vielen Millionen Franken sich die Gemeinde Langnau an der Sanierung der Ilfishalle beteiligen wird, ist im Moment noch nicht bekannt. Die entsprechende Arbeitsgruppe sei immer noch am Rechnen und Planen, berichtet Gemeindepräsident Bernhard Antener. Voraussichtlich Anfang April wird das Sanierungsprojekt der Öffentlichkeit vorgestellt, am 23.Mai debattiert dann das Langnauer Parlament über den Gemeindebeitrag, und am 3.Juli entscheidet das Stimmvolk an der Urne. Derweil sind bereits einige Details über die Stadionsanierung durchgesickert. Im neuen Anbau sollen unter anderem ein grosses Fitnesszentrum sowie ein Mehrzwecksaal für die Verpflegung der Tigers-Matchbesucher und die Durchführung verschiedenster Anlässe entstehen, hat Tigers-Präsident Peter Jakob den Fans unlängst verraten.maz>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch