Zum Hauptinhalt springen

IGA fest in Jugendhand

InterlakenDie Interlakner Gewerbeausstellung IGA soll auch für die jugendlichen Besucherinnen und Besucher ein Anziehungspunkt sein. Mit dem Multimediaprojekt der Jugendarbeit Bödeli, der Plattform für Schülerbands im Theatersaal, aber auch der Sonderschau mit Gleitschirmsimulator werden die Kids in den Kursaal gelockt. Dies beweist in diesem Tagen ein Augenschein in den Ausstellungsräumen. hauSeite 6>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch