Zum Hauptinhalt springen

Hünegg-Musikante feiern Jubiläum

hilterfingenBeim

Die 18 Mitglieder der Hünegg-Musikante unter der Leitung von Ursula Epprecht haben sich einerseits der Pflege böhmisch- mährischer Literatur verschrieben. Die Besetzung erlaubt es der Formation anderseits aber auch, moderne Rhythmen und Schlagermelodien zu spielen. Einzelne Musikanten oder Register bereichern mit Soli die vielseitigen Darbietungen. Als Gesangsduo treten Yolanda Dräyer und Lorenz Stähli auf. Beim Jubiläumskonzert am Samstag in der Halle am Riderbach, Oberhofen, werden sie unter anderem «Everybody Needs Somebody», «Ein Lied für unsre Mädle» oder «Sierra Madre del Sur» darbieten. Volksnahe Musik Lange vor der Gründung hatte Peter Berger die Idee, eine Buremusig auf die Beine zu stellen, um die von ihm sehr geliebte volksnahe Musik zu spielen. Er knüpfte Kontakte unter Freunden, und am 20.Februar 1981 trafen sich zehn initiative junge Musikanten zur Gründungsprobe der Buremusig Hilterfingen im Übungslokal Schulhaus Eichbühl in Hünibach. Im Verlauf des ersten Jahres kamen vier weitere Mitglieder dazu. Mit dem Initianten Peter Berger sowie Alfred Danz und Ruedi Reust sind noch drei Gründungsmitglieder aktiv dabei wie auch Hans Habegger, der im Gründungsjahr Mitglied wurde. Bereits im ersten Jahr trat die Kapelle mehrmals auf und erlebte grosse Anerkennung. Name 1983 geändert Bereits 1983 änderte die Formation den Namen und nannte sich fortan Hünegg-Musikante. Unvergessen bleibt in diesem Jahr den Mitgliedern der Umbau des ehemaligen Stalls in der Liegenschaft Restaurant Buri in Hünibach ins neue Probelokal. Dabei seien vor allem die Kameradschaft und die gute Zusammenarbeit der Mitglieder zum Tragen gekommen, welche man auch in Zukunft pflegen will, wie der Präsident Bruno Walther gegenüber dieser Zeitung erwähnte. Hildegard Buri als Besitzerin des Lokals ist für ihre Sympathie und Grosszügigkeit gegenüber den Hünegg-Musikante am 17.Juni 1983 zur Musikmutter sowie zum ersten und bisher einzigen Ehrenmitglied ernannt worden. Treue Zuhörerschaft Mit zahlreichen öffentlichen Auftritten wie dem Muttertagskonzert, dem Herbstkonzert oder beim Weihnachtsmärit im Bellevue Hilterfingen, der am 10.Dezember stattfinden wird, haben sich die Hünegg-Musikante eine grosse und treue Zuhörerschaft erworben. Mit ihr wollen sie das Jubiläum am Samstag ab 20.15 Uhr in der Halle am Riderbach in Oberhofen feiern und geniessen. Verena Holzerwww.huenegg-musikante.ch >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch