Zum Hauptinhalt springen

Heute vor 80 Jahren

Am 14.November 1929 starb in Interlaken Marie Schumann, älteste Tochter des deutschen Musikerehepaars Robert und Clara Schumann und Patenkind von Felix Mendelssohn Bartholdy. Die 1841 geborene Marie Schumann weilte mit ihrer Mutter mehrmals in Interlaken. Sie pflegte die Mutter bis zu deren Tod im Jahr 1896 und blieb selber ledig. 1897 liess sie sich an der Alpenstrasse in Interlaken ein Chalet bauen. Dort ordnete und verwaltete sie den Nachlass der berühmten Musikerfamilie. k>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch