Zum Hauptinhalt springen

Herbst am Ufer des Grimselsees

Bis am 9.Februar 2010 präsentiert das Thuner Naturfotografenpaar Sandra Karp (ursprünglich aus Hilterfingen) und Stefan Grünig (gebürtiger Wimmiser) einige seiner aussagekräftigsten Fotos erstmals in einer eigenen Ausstellung. Das Thema lautet: «Variationen in Granit» und beinhaltet ausschliesslich Bilder, welche zwischen dem Grimselpass und der Lauteraarhütte (SAC) entstanden sind. Im Bild zu sehen sind herbstlich leuchtende Birken am Ufer des Grimselsees: Stolz erhebt sich das Massiv des Lauteraarhorns über dem Unteraargletscher. Im Wandel der Jahreszeiten erleben die Besucher der Ausstellung das faszinierende, trotz starker menschlicher Eingriffe urtümlich gebliebene Berg-gebiet von seiner schönsten Seite. Wie ein roter Faden führt der beständige Grimselgranit durch den Lebensraum der dort ansässigen Gämsen, die filigranen Details der Pflanzenwelt und die farbintensiven Stimmungen von Morgen- oder Abendstunden. Spiegelungen, leuchtende Herbstblätter und Details entführen den Besucher in eine Welt der Farben und Formen. pd Ausstellung «Variationen in Granit» im Restaurant Sternen Wimmis während der Öffnungszeiten (ab sofort bis 9.Februar 2010). Vernissage ist am Samstag, 21.November, ab 18.30 Uhr. Dies mit kleinem Apéro und einer Diaschau zum Thema «Zauber der Alpen». Mehr Infos zu den Fotografen und ihrer Arbeit: www.natur-welten.ch. >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch