Zum Hauptinhalt springen

Haushalt managen

oppligenDie Betriebsökonomin Marianne Hilfiker sprach beim Frauenforum über den Haushalt als Betrieb.

«Jedes Unternehmen kann nur gedeihen, wenn es systematisch mit geeigneten Methoden gemanagt wird», sagte die Münsinger Betriebsökonomin Marianne Hilfiker in einem Vortrag beim Frauenforum Kiesen-Oppligen. Planung und ein Konzept seien notwendig, um Stress zu vermeiden und der Hausarbeit zu Wertschätzung zu verhelfen. Sie rät Frauen dazu, auf teure Fertigprodukte zu verzichten. Ferner sollten Frauen Netzwerke gründen und sich weiterbilden. ttwww.frauenzentralebern.ch >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch