Zum Hauptinhalt springen

Grenchner Polizei greift durch

Vor einem Jahr ist in Grenchen der Wegweisungsartikel in Kraft getreten. Dieser erlaubt es der Polizei, Randständige, die Passanten belästigen, wegzuweisen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch