Zum Hauptinhalt springen

«Gotthelf»-Premiere vom Regen verschont

SpitzmarkeLead

thuner seespieleDas Wetter meinte es gut mit den Thuner Seespielen: Die Premiere von «Gotthelf – das Musical» vor vollen Rängen konnte gestern Abend durchgeführt werden – nachdem es vor dem Start kurz und heftig geregnet hatte. Die geladenen Gäste genossen das Musical – im Bild eine Szene mit dem reichen Ammannssohn Felix (Darsteller Lukas Hobi). Die regulären Vorstellungen starten morgen Donnerstag. Gotthelf ist das grosse Thema der Berner Freilichtbühnen in diesem Sommer. In Erlach, im Ballenberg, in Arni und nun in Thun kommen Werke des Emmentaler Dichterpfarrers auf die Bühne.sftSeite 6+7>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch