Zum Hauptinhalt springen

Gewerbeverein

Weihnachtsbeleuchtung Der Gewerbeverein Langnau hat mittlerweile ein Vermögen von über 20000 Franken. Deshalb haben die Gewerbler an ihrer Hauptversammlung beschlossen, 3000 Franken an die neue Langnauer Weihnachtsbeleuchtung zu zahlen. Diese besteht einerseits aus Tannenbäumli mit neuen LED-Lichterketten und andererseits aus neuen Leuchtbildern mit dem Sternsingermotiv. Fünf Bilder wurden letztes Jahr in Deutschland eingekauft und an der Bernstrasse montiert. Im Herbst bauen einheimische Metallbau- und Elektrolehrlinge weitere 35 Leuchtbilder nach. Den Grossteil der Kosten übernehmen die Landes- und Freikirchen sowie die Gemeinde. Zudem haben die Mitglieder des Gewerbevereins Melanie Althaus als neue Sekretärin gewählt; sie tritt die Nachfolge von Yvonne Brunner an. Hans Brechbühl ( Präsident) und Beat Röthlisberger (Vize) wurden wiedergewählt.maz>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch