Zum Hauptinhalt springen

Gemeinde heizt grün

zulgtalUnterlangenegg setzt auf ökologische Energie. Geht alles nach Plan, heizt die Gemeinde bald alle ihre Gebäude mit Wärme aus einheimischem Holz. Bauer Andreas Fahrni macht dies möglich. Er plant eine Holzschnitzelheizung, dank welcher 13 Häuser der Gemeinde beheizt werden. Aber auch private Hausbesitzer haben sich dem Wärmeverbund angeschlossen. Und das Projekt zieht immer weitere Kreise.rop Seite 3>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch