Zum Hauptinhalt springen

Frontal in Lastwagen geprallt

In Lauterbrunnen ist

Der Autolenker fuhr kurz nach 12 Uhr auf der Hauptstrasse von Lauterbrunnen in Richtung Zweilütschinen. «Ausgangs Sandweidli geriet er mit dem Fahrzeug auf Schnee bedeckter Strasse auf die Fahrbahn für den Gegenverkehr, wo er frontal-seitlich mit einem entgegenkommenden Lastwagen kollidierte», teilt die Kantonspolizei mit. Der Fahrer sei im Auto eingeklemmt worden. Zur Bergung des Lenkers wurde die Strassenrettung der Feuerwehr Bödeli aufgeboten. Der Mann konnte jedoch vom aufgebotenen Notarzt und der Patrouille der Kantonspolizei Bern noch vor deren Eintreffen aus dem Wagen befreit werden. Er wurde verletzt mit einem Helikopter der Air Glaciers ins Spital geflogen. Zur Mithilfe bei der Verkehrsregelung – der Verkehr wurde einstreifig geführt – und zum Reinigen der Strasse standen Angehörige der Feuerwehr Lauterbrunnen im Einsatz.pkb/sum >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch