Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Freiwilligenarbeit aus purer Liebe zum SC Bern

Fritz Kaufmann öffnet das Tor: «Natürlich will ich den Match sehen, aber zuerst kommt die Arbeit.»
Bernhard und Leonie Dällenbach   verteilen das Matchprogramm.
Roger Wirth: Wischen bis kurz vor Mitternacht.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin