Zum Hauptinhalt springen

Zwei Autos kollidierten im Kreisel

Am Donnerstag um 16 Uhr kollidierte ein Auto in Freiburg mit einem weiteren Personenwagen, der in gleicher Richtung unterwegs war.

Ein 81-jähriger Autofahrer fuhr am Donnerstagnachmittag von der Rue Cathédrale-Saint-Nicolas in Richtung Granges-Paccot. Beim Verlassen des Kreisels in Richtung Murtenstrasse kam es zum Unfall, teilte die Kantonspolizei Freiburg am Freitagmittag mit.

Es kam zur Kollision zwischen der vorderen rechten Seite und dem Heck eines in die gleiche Richtung fahrenden Autos. Beim Lenker, des hinteren Autos, handelt es sich um einen 31-jährigen Mann.

Die Polizei sucht Zeugen: 026 305'17'17

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch