Zum Hauptinhalt springen

Voller Einsatz im Rhabarberfeld

Alexandre Javet ist der grösste Rhabarberproduzent der Region. Zurzeit werden auf seinen Feldern täglich 1000 Kilogramm des Gemüses geerntet.

Ernte der rotgrünen Stengel: Auf dem Feld von Alexandre Javet am Fuss des Mont Vully arbeiten Angestellte aus Polen.
Ernte der rotgrünen Stengel: Auf dem Feld von Alexandre Javet am Fuss des Mont Vully arbeiten Angestellte aus Polen.
Urs Baumann

Eins, zwei, drei: Der Rhabarberstengel wird ausgerissen, mit je einem Messerschnitt werden das Blatt und das untere Ende entfernt. Schwungvoll landet der Stengel in einer grünen Harasse, die sich blitzschnell füllt. Auf Alexandre Javets Rhabarberfeld am Fuss des Mont Vully wiederholen sich diese Bewegungen von April bis Juni unzählige Male. Im Mai ernten die sechs polnischen Angestellten bis zu 60 Kilogramm pro Stunde, täglich bis 1000 Kilogramm Rhabarber. Diese gelangen über Grossisten in die Läden von Migros, Coop und Aldi.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.