Zum Hauptinhalt springen

Polizeiauto kracht in Lkw

Am Freitagmorgen knallten in Courlevon ein Lastwagen und ein Streifenwagen der Kantonspolizei Fribourg frontal ineinander. Ein Polizist wurde verletzt.

In Courlevon knallten ein Lastwagen und ein Streifenwagen der Kantonspolizei Fribourg frontal ineinander.
In Courlevon knallten ein Lastwagen und ein Streifenwagen der Kantonspolizei Fribourg frontal ineinander.
zvg/Kantonspolizei Fribourg

Die Frontalkollision zwschen dem Polizeiauto und dem Lastwagen ereignete sich um 9.40 Uhr in Courlevon. Der Streife der Kantonspolizei Fribourg war zu einem Notfall unterwegs als sie in einer Rechtskurve mit dem Lastwagen zusammenstiess. Im Lastwagen sassen ein 23-jähriger Fahrschüler und sein Ausbildner.

Der Fahrer des Polizeiautos musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Er verletzte sich und wurde mit der Ambulanz ins Spital gefahren. Seine Beifahrerin sowie die Lastwageninsassen blieben unverletzt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch