Zum Hauptinhalt springen

Einbrecher entwenden Zigaretten

In der Nacht auf Freitag haben Unbekannte in Plaffeien mit einem Auto die Türe eines Ladens aufgebrochen. Sie liessen mehrere Stangen Zigaretten mitgehen.

Wie die Kantonspolizei Freiburg mitteilt, haben die Einbrecher ein Fahrzeug benutzt, um die Eingangstüre des Ladens an der Hauptstrasse aufzuwuchten. Der Einbruch hat irgendwann in der Nacht auf Freitag stattgefunden, die Einsatzkräfte wurden aber erst um 6.30 Uhr alarmiert.

Was ausser mehreren Stangen Zigaretten gestohlen wurde, ist noch unklar. Auch die Schadenssumme ist noch nicht bekannt.

In der gleichen Nacht ist im oberen Sensebezirk ein Auto gestohlen worden. Ob ein Zusammenhang zum Einbruch in Pfaffeien besteht, ist gemäss der Polizei noch nicht geklärt.

pd/gbl

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch