Zum Hauptinhalt springen

Der Käfer gibt keine Ruhe

Der Asiatische Laubholzbockkäfer bringt Bäume innert weniger Jahre zum Absterben. Mitte Juli wurde in Marly ein erster Schädlingsherd entdeckt, am Montag der zweite. Nun gilt es zu verhindern, dass der Käfer in den Wald gelangt.

Schädlich: Der Asiatische Laubholzbockkäfer.
Schädlich: Der Asiatische Laubholzbockkäfer.
Keystone

Am Montag entdeckte eine Frau in Marly nahe Freiburg einen seltsamen Käfer in ihrem Wohnzimmer. Sie fing ihn ein, fotografierte ihn und schickte das Bild an den kantonalen Pflanzenschutzdienst. Dort war sofort klar: Es handelt sich um den schädlichen Asiatischen Laubholzbockkäfer. Dieser wurde bereits vor drei Wochen in Marly entdeckt, direkt nach der Perollesbrücke im und um das Winckler-Areal.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.