Zum Hauptinhalt springen

Fälscher im Film

?Seine Spezialität waren Starinterviews in den Magazinen der «Süddeutschen Zeitung» und des «Tages-Anzeigers» – bis sie als Fälschungen aufflogen. Jetzt kommt das Leben des Berner Journalisten Tom Kummer (47) ins Kino. Gedreht hat den Dokumentarfilm Miklos Gimes (60), der während Kummers Kolumnistenzeit stellvertretender Chefredaktor des TA-«Magazins» war. Filmstart von «Bad Boy Kummer» ist im Oktober. ?Seine Spezialität ist der Mix von modernem Rap mit volkstümlicher Musik: Jetzt ist der Song «Legändä & Heldä» von Bligg (33) – derzeit im Trailer der Dokuserie «SF bi de Lüt – Die Bösen» zu hören – als offizielle Hymne des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests ausgewählt worden. Laut «SonntagsBlick» soll Bligg auch an der «Königsgala» in Frauenfeld am 21.August auftreten. ?Ihre Spezialität sind Filmpreise. Weniger Glück hatte Kate Winslet (34, Oscar für «The Reader») bislang mit ihren Männern. Nach der Trennung von Ehegatte Nr. 2 Sam Mendes soll sich Winslet jetzt laut «Female First» in das britische Model Louis Dowler (34) verguckt haben. zas>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch