Zum Hauptinhalt springen

Exotische Vögel und Pflanzen

GwattExotische Vögel und Pflanzen, die an Ferien in den Tropen erinnern: Das erwartet die Besucher dieses Wochenende an der Vogelausstellung im Gwatt.

In der Gärtnerei Jürg Wittwer im Gwatt organisieren der Sing- und Ziervogelverein Thun und Astrild Thun erstmals seit 43 Jahren gemeinsam eine Vogelausstellung und laden dazu auch auswärtige Vereine ein. Mitglieder aus sieben verschiedenen Vereinen werden gegen 500 Vögel ausstellen. Die Selbstzuchtvögel werden bewertet und rangiert, die Schauvögel in naturnah gestalteten Boxen und Volieren ausgestellt. Das Zwitschern und Singen von Kanarienvögeln, afrikanischen und australischen Prachtfinken, Gross- und Wellensittichen werden das Treibhaus in eine exotische Tropenhalle verwandeln. Zusammen mit der Vereinsausstellung findet auch eine Vogelbörse statt, die für alle offen ist. So wird der Austausch mit den Züchtern ermöglicht. Vogelzüchter wie Publikum haben Gelegenheit, sich zu orientieren und einen gezielten Kauf zu tätigen. Die Ausstellung wird ergänzt durch das Vögeli-Beizli und eine reichhaltige Tombola. pdGeöffnet ist die Vogelausstellung am Samstag, 1.Oktober, von 9 bis 18 Uhr sowie am Sonntag, 2.Oktober, von 9 bis 16 Uhr, in der Gärtnerei Jürg Wittwer an der Stationsstrasse 38 im Gwatt. Der Eintritt ist gratis.>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch